Anzeige

Wegen Drake: Rihanna ist zutiefst enttäuscht!

Rihanna ist enttäuscht über Exfreund Drake (Foto: Rihanna_celebrityabc_flickr_CCBYSA2.0)

Rihannas schlimmer Verdacht bestätigt sich. Nach der Trennung von Drake ist sie maßlos von ihm enttäuscht. Schon während der Beziehung hatte die Sängerin die Befürchtung, dass der Rapper nicht ganz ehrlich war. Doch jetzt kommt alles raus! 

Noch bei den VMA’s 2016 machte Rapper Drake der Sängerin aus Barbados ein Liebesgeständnis vor der ganzen Welt. Kurz darauf zerbrach die Beziehung der beiden auch schon wieder. Hatte Rihanna da schon eine Vorahnung? Jedenfalls kursieren momentan heftige Gerüchte, die die Sängerin schwer zu treffen scheinen. So würde sich das bewahrheitet, was sie innerlich schon immer wusste.

Drake hatte nur Augen für sie

Rapper Drake scheint nur noch Augen für Kollegin Nicki Minaj zu haben. Das hat auch schon Rihanna während der Beziehung zu ihm gemerkt. Laut ihr soll der Rapper schon immer von der amerikanischen Rapperin “besessen” gewesen sein (Quelle: hollywoodlife.com). Dass sich der Verdacht von RiRi nun bestätigt schmerzt! Nicki Minaj selber veröffentlicht ein Foto, indem ganz deutlich zu erkennen ist, wie Drake zu Minaj steht. Doch laut “Hollywoodlife” soll Rihanna jetzt eindeutig einen Schlussstrich unter das Kapitel Drake gezogen haben.


Das könnte dich auch interessieren:

Rihanna zu dick? Krasse Botschaft an ihre Hater!

Nach Chris Brown: Rihanna ist ohne Unterwäsche unterwegs!

Nach Rihanna: Chris Brown vergleicht sich mit Hassan Jameel!

Chris Brown: Dreht sich sein neuer Song um Karrueche Tran und Rihanna?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.