ESC 2017: Manel Navarro geht für Spanien ins Rennen!

Auch dieses Jahr findet wieder der Eurovision Song Contest statt. Diesmal wird sich das alles in Kiew, der Hauptstadt von Ukraine, abspielen. Es ist die 62. Ausgabe des Wettbewerbs und einige Länder nehmen teil. Beim ESC 2017 wird Manel Navarro für Spanien an den Start gehen.

Um genau zu sein, werden 42 Länder am ESC 2017 teilnehmen. Dabei müssen sie sich erst im Halbfinale beweisen, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die Big-Five-Länder und das Gastgeberland Ukraine sind bereits im Finale. Im ersten und im zweiten Halbfinale können sich dann nochmal jeweils zehn Kandidaten qualifizieren. Dabei sind die Ukraine und die Big-Five-Länder stimmberechtigt. Zu den Big-Five-Ländern gehören Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und auch Spanien. Doch wer vertritt Spanien beim Eurovision Song Contest?

Manel Navarro’s Karrierstart

Der 20-jährige Manel Navarro wird mit seinem spanischem Radio-Hit “Do It For Your Lover” Spanien beim ESC 2017 vertreten. Manel bekam mit 14 Jahren seine erste Gitarre und coverte in seiner Freizeit gerne bekannte Songs, wie zum Beispiel von Alan Walker. Diese Cover-Songs veröffentlichte er anschließend im Internet. Im Jahr 2014 gewann er den Talentwettbewerb “Catalunya Teen Star” und unterzeichnete daraufhin im selben Jahr seinen ersten Plattenvertrag. Inzwischen schrieb er einige Songs, so auch “Do It For Your Lover”. Doch wird er sich mit diesem Song beim Eurovision Song Contest beweisen können?

Das könnte dich auch interessieren:

ESC 2017: Francesco Gabbani tritt für Italien an!

ESC 2017: Ukraine rockt mit O.Torvald

ESC 2017: Robin Bengtsson singt für Schweden!

ESC 2017: Isaiah tritt für Australien auf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.