Anzeige

Elyas M’Barek: Neue Details über Fack ju Göhte 3 enthüllt!

Fack ju Göhte 3 kommt am 26. Oktober 2017 in die deutschen Kinos. Es wird vermutlich der letzte Teil der Komödie sein. Die Filme zählen als sehr beliebt und nun soll es endlich neue Details zum dritten Teil geben.

Fack ju Göhte handelt um den Bankräuber Zeki Müller (Elyas M’Barek), der aus dem Gefängnis entlassen wurde und sich dann auf die Suche nach seiner Beute macht. Denn seine Freundin Charlie hatte das Geld auf einer Baustelle vergraben. Doch das war schon 13 Monate vor seiner Entlassung. Als Zeki die Beute mit Hilfe von GPS lokalisiert, steht dort schon die neu gebaute Turnhalle der Münchner Goethe-Gesamtschule. Eins führt zum anderen und er wird der neue Aushilfslehrer einer sehr chaotischen Klasse. Im zweiten Teil von Fack ju Göhte sehen wir ihn dann mit dieser Klasse einen Schulausflug machen.

Neue prominente Unterstützung!

Neben den Lehrern Zeki Müller (Elyas M’Barek) und Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) wird eine weitere Lehrkraft auf der Goethe-Gesamtschule eingestellt. Es handelt sich um Sandra Hüller. Die Schauspielerin ist aus der Oscar-nominierten Dramakomödie “Toni Erdmann” bekannt. In Fack ju Göhte 3 versucht sie als schlagfertige Pädagogin die Chaosklasse mit Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben) und vielen mehr, in den Griff zu bekommen. Außerdem mit dabei sind Corinna Harfouch, Irm Hermann, Julia Dietze und Lea van Acken. Wir bleiben gespannt und freuen uns schon jetzt auf den dritten Teil von Fack ju Göhte.

Das könnte dich auch interessieren:
-Fack Ju Göhte 3: Elyas M’Barek verrät Details zum neuen Film!

-Fack Ju Göhte 3: Ist Chantal mit dabei?

-Endlich! Elyas M’Barek bestätigt die Fortsetzung von Fack ju Göhte!

-Willkommen bei den Hartmanns: Gibt es eine Fortsetzung?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.