Anzeige

Nichts ist schöner als im Schnee zu toben

Wo ist wohl mein Ball?
Neustadt: Kleinerlbach | Was freue ich mich jedes Jahr wenn der Winter meine Spielzeuge, die ich im Garten verteilt habe, mit seiner weißen Pracht versteckt.

Da hilft bekanntlich nur eins: Nase runter in den Schnee, und suchen.
Ich bin ein guter Detektiv, meiner Spürnase entgeht nichts.

Genüsslich wälze ich mich in den Schnee. Stundenlang kann ich draußen verweilen, und die wenigen Sonnenstrahlen genießen,

Treffen sich zwei Hunde, sagt der Eine zum Anderen:
"Mein Herrchen ist so sau blöd, jetzt bring ich ihm schon zum 1000 mal den Ball und er wirft ihn immer wieder weg."
2 10
1 6
6
5
1 4
6
3
1 6
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
64.882
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.02.2013 | 23:40  
11.016
Dieter Gillessen aus Augsburg | 08.02.2013 | 23:47  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 09.02.2013 | 00:48  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 09.02.2013 | 12:19  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 09.02.2013 | 15:33  
226
Anneliese Jarchow aus Bochum | 09.02.2013 | 17:24  
217
Reinhilde Hörl aus Neustadt an der Aisch | 09.02.2013 | 20:17  
217
Reinhilde Hörl aus Neustadt an der Aisch | 09.02.2013 | 20:19  
14.064
Volker Beilborn aus Marburg | 10.02.2013 | 11:43  
1.381
Ullrich Rockahr aus Wunstorf | 10.02.2013 | 13:33  
226
Anneliese Jarchow aus Bochum | 11.02.2013 | 17:23  
217
Reinhilde Hörl aus Neustadt an der Aisch | 13.02.2013 | 00:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.