Anzeige

D1 wird 4. beim Turnier des SV Münster

Die D- Jugend der JFG Lohwald reiste mit einer vollkommen neu zusammengewürfelten Mannschaft nach Münster an. Der Turnierplan sah die JFG in einer Gruppe mit dem SV Münster, TSV Pöttmes, TSV Friedberg und dem SV Holzheim.
Im ersten Spiel gegen den TSV Pöttmes gelang ein überzeugender 2:0 Erfolg, der in den letzten Minuten durch Tore von Julian und Alex eingefahren werden konnte. Da ein Erfolgserlebnis am Anfang eines Turniers immer gut tut, liefen die Jungs im nächsten Spiel gegen den Gastgeber mit noch mehr Selbstvertrauen auf. Moritz und Julian markierten die beiden Treffer, die durch teilweiße berauschendem Kombinationsfußball herausgespielt wurden. Auch im nächsten Spiel ließ die Truppe nichts anbrennen und gewann mit 3:0. Wieder waren Moritz und Julian mit einem Doppelpack die Torschützen. Unsere Mannschaft bewahrte auch im letzten Spiel der Gruppenphase die weiße Weste und schlug den SV Holzheim mit 3:0.
Im Halbfinale warteten nun aber andere Brocken auf unsere Jungs, als in der Vorrunde. So war Meitingen dann doch eine Nummer zu groß für uns und wir verloren das Spiel. Die Erschöpfung der vorherigen Spiele war deutlich anzumerken, sodass man gegen einen sehr starken Gegner den Kürzeren ziehen musste. Im folgenden Spiel um Platz 3 war dann merkbar die Luft raus und das Spiel musste nach einem torlosen Remis ins Elfmeterschießen, wo der SV Münster der Glücklichere war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.