Anzeige

Weihnachtliches „Upcycling“ in der 4a

Bepackt mit Herdplatten, Vogelfutter, Kokosöl, Holzstöckchen, Dosen, Wollresten, Knöpfen, Heißklebepistole, aber auch Lebkuchen und weihnachtlichen CDs erwarteten die beiden Elternsprecherinnen der 4a, Frau Monika Uden und Frau Susanne Decker, am Mittwoch, den 11.12.19 die Kinder nach der Pause. Diese waren auch perfekt auf das Projekt vorbereitet und hatten ihr Material schon auf den Tischen drapiert. In weihnachtlicher Stimmung wurde dann eine „Vogelstation“ gebastelt. Dafür wurde die Dose außen verziert und mit einem Gemisch aus Vogelfutter und Kokosöl gefüllt. Bei weihnachtlicher Musik und Lebkuchen arbeiteten die Kinder voller Begeisterung und bekamen dabei noch Unterstützung von drei weiteren Müttern, Frau Eicher, Frau Mercan und Frau Melkonyan. Diesen Winter werden sich die Neusäßer Vögel in einigen Gärten über diese „Futterstationen“ freuen! Eine schöne Weihnachtsgeschichte rundete den gelungenen Vormittag ab.
Tanja Wagner-Beschorner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.