Anzeige

Ipads in Betrieb!

Es ist soweit, der nächste Schritt der Digitalisierung hat die Eichenwaldschule erreicht! Mitte Januar bekam die Schule 25 iPads, ausgestattet mit den für die Schule wichtigsten Apps. Nach einer effektiven Einführung durch einen „appleteacher“ rollt nun der iPad-Koffer regelmäßig durchs Haus und wird bereits von einigen Klassen mehrmals pro Woche für kurze Einheiten verwendet. Dabei dient das digitale Medium sowohl zur Erarbeitung neuer Themen, als auch zur Übung an bereits Erarbeitetem und Sicherung dieser Unterrichtsinhalte. Auf alle Fälle sind sowohl wir Lehrkräfte als auch die Schüler hochmotiviert, damit zu arbeiten. Mit Begeisterung weisen auch die älteren Schülerinnen und Schüler der Grundschule ihre Patenkinder der 1. und 2. Klasse ein. Da bei den Schülerinnen und Schülern ein sehr gewissenhafter und sorgfältiger Umgang mit den nicht ganz billigen Geräten zu beobachten ist, macht das Arbeiten damit doppelten Spaß.

Tanja Wagner-Beschorner 
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 04.04.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.