Anzeige

Caritas Seniorenzentrum Notburga – Neusäß/Westheim

In Vertretung des Einrichtungsleiters begrüßte seine Assistentin, Frau Sandra Wiedemann, die Gäste und Frau Ivana Sousek.

Ivana Sousek

gerne gehört im Notburga gab ein Frühjahrskonzert mit Opernmelodien.

Sie interpretierte einen musikalischer Genuss mit

J. Offenbach
CANCAN (Orpheus in der Unterwelt)

Giuseppe Verdi
AIDA - Triumphfanfare
RIGOLETTO - „Oh wie so trügerisch sind Weiberherzen“
LA TRAVIATTA - „Das Trinklied“
NABUCCO – Chor der Gefangenen…....................
DON CARLOS

Richard Wagner
LOHENGRIN - eine romantische Oper in drei Akten - „Brautmarsch“

Jacques Offenbach
HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN - „Barcarolle“

Antonín Dvořák
aus seiner erfolgreichsten Oper
RUSALKA – die „Mondarie“ -

Es erklangen auch MeditationsImpressionen und Evangelien zum entspannen.

Wolfgang Amadeus Mozart
aus DON GIOVANNI – div. Melodien

Ivana Sousek erklärte den Gästen, dass auch in der Werbung Opernmelodien eingesetzt werden z.B.

von Amilcare Ponchielli
LA GIOCONDA - "Recitativo f. danza delle ore“ Tanz der Stunden

Natürlich durfte von

George Bizet
aus CARMEN - „Habanera“

„Auf in den Kampf, Torero“

nicht fehlen.

Zum Schluss als Zugabe spielte Frau Ivana Sousek

von Giacomo Puccini
aus TURANDOT das bekannte

„Nessun Dorma“


Die Bewohner/innen und Gäste applaudierten begeistert und bedauerten, dass die Stunde Musikgenuss schon beendet war.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 04.04.2017 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.