myheimat Neusäß: Johann Jakob hilf!

Keine Zierde im Ägidiuspark: die westliche Fassade der Kapelle
Anfang des 17. Jahrhunderts ließ der Augsburger Patrizier Johann Jakob Rembold die sich damals in desolatem Zustand befindliche Ägidiuskapelle aufwändig restaurieren. Wenn der Mäzen heute die westliche Fassade begutachten könnte, würde er sich vermutlich im Grabe umdrehen und für ein paar Taler ein Fäßchen Keimfarbe aus Diedorf kommen lassen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.