Anzeige

Mein Kreuz mit dem Kreuz

Sonnenschein von Süden ist das beste Licht
Immer wenn ich durch das kleine Rommelsried fahre, halte ich für einen Fotostopp an und jedesmal ärgere ich mich am Ende. Vom südlichen Dorfende aus kann man den waldigen Kreuzweg hinauf bis zur idyllischen Heilig-Grab-Kapelle wandern. Es sind nicht die drei großen Kreuze daneben, die mir Kummer machen, sondern ein unscheinbares, kleines Eisenkreuz. Dieses sichert das ovale Fensterchen an der stets verschlossenen Eingangstüre und so kann man zwar hineinspähen, aber nur ganz schlecht hinein fotografieren. Und in der Kapelle gäbe es ein Fotomotiv erster Güte, ein Altarbild bestehend aus unzähligen böhmischen Glasperlen, die im Gegenlicht funkeln wie ein märchenhafter Schatz aus Edelsteinen. Durch das eiserne Kreuz eingeschränkt, bekommt man aber immer nur Details ins Bild und nie das ganze Kunstwerk in seiner vollen Breite und das ärgert mich ... jedesmal aufs Neue ... auch heute wieder ...
1
2
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.