Anzeige

Espresso - Kuchen

Zutaten:
250g weich Margarine,
250g Zucker,
3 Eier,
270g Mehl,
1/2 Tl.Backpulver,
90ml Milch,
75ml kalter Espresso,
Für den Zuckerguß
300g Puderzucker
50ml kalter Espresso,

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten.
Den Teig in eine gefettete Form füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca.35 Minuten backen.
Auskühlen lassen! Den Kuchen wenn nötig gerade schneiden.
Aus Puderzucker und kaltem Espresso einen Guß herstellen und darüber gießen.
Der Kuchen kann auch in der Mitte geteilt werden und mit Pudding oder Creme gefüllt werden.

Viel Spaß mit meinem Rezept
wünscht euch gerda
3
1 5
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 15.11.2013 | 09:09  
13.710
Gerda Landherr aus Neusäß | 15.11.2013 | 09:30  
32.286
Gertraud Zimmermann aus Rain | 15.11.2013 | 09:54  
49.131
Christl Fischer aus Friedberg | 15.11.2013 | 14:32  
13.710
Gerda Landherr aus Neusäß | 15.11.2013 | 18:06  
61.428
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.11.2013 | 18:24  
13.710
Gerda Landherr aus Neusäß | 15.11.2013 | 18:55  
61.428
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.11.2013 | 19:25  
19.582
Annette T. aus Neustadt am Rübenberge | 15.11.2013 | 21:35  
13.710
Gerda Landherr aus Neusäß | 16.11.2013 | 08:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.