Anzeige

Self Defense Germany erfolgreich bei Newcomer Turnier in Ismaning

Beim jährlichen Newcomer Turnier der "Scorpione Ismaning" waren 8 aktive Schüler von Self Defense Germany auf Einladung von Meister Johann Grimmer mit dabei. Bereits um 8 Uhr früh waren die Kinder mit ihren Eltern in Ismaning in der Osterfeldhall anwesend um sich registrieren zu lasssen. Neben Großmeister Gregor Huss war von SDG auch zwei weitere Schüler als Kampfrichter gemeldet, Tobias Holzer (1.Dan) und Lara Klages (2. Kup), die auch am Turnier selbst aktiv teilnahm.Teilnehmer 2013

Nach der Kampfrichterbesprechung begann das Turnier pünktlich um kurz vor 9 mit dem Formenwettbewerb, dann Alter und Gürtelgraden aufgeteilt. Um den zahlreichen Zuschauern vorab ein Idee zu geben, wie diese Formen in optimaler Ausführung auszusehen haben, zeigten zwei Schüler von Tangsoo Do Ismaning und Tobias Holzer für Self Defense Germany eine Form mit Bravour vor.
Die Schüler von Self Defense Germany konnten in dieser Kategorie in allen Klassen punkten und holten mit Lara Klages, Sebastian Nowak-Bielawski, Viktor Dimou und Pasha Asram jewils einen 1. Platz, sowie x 2. Platz mit Sophia Gunia und Loris Spielhaupter und 2x 3. Platz mit Bettina Eichhorn und Pasha Asram. Sieger Formen
Im Bruchtest konnten die Kinder von Self Defense Germany ebenfalls einige Pokale heimholen. Lara Klages und Pasha Asram 1. Platz, Sebastian N-Bielwaski 2.Platz und Loris Spielhaupter, Bettina Eichhorn und Victor Dimou jeweils 3. Platz.

Auch im Rumble, einen Geschicklichkeits Wettbewerb, der sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit erfreut und bei dem es darauf ankommt, dem Gegner jeweils bunte Bändchen aus dem Gürtel zu ziehen konnte unsere Kinder gut abschneiden: 4x 1.Platz, 1x 2.Platz und 1 x 1. Platz war das Resumè.

Insgesamt konnte das Self Defense Germany Team als mit 8 aktiven Teilnehmern 19 Plätze mit nach Hause nehmen. Das ist Spitze!

Ausrichter Meister Johann Grimmer und sein neues junges Team hatten dieses Turnier in gewohnter professioneller Art zu jedem Zeitpunkt fest im Griff und alle Anwesenden fühlten sich in dieser freundschaftlichen und angenehmen Atmoshäre wohl. Ein großes Kompliment auch an Anne Krismer von Tangsoo Do Ismaning für die Organisation und an alle anderen Helfer im Hintergrund. Dank auch an die beiden jungen Kampfrichter, die von Self Defense Germany gestellt wurden und welche ihre Aufgaben souverän erfüllten.

Dank an Tangsoo Do Ismaning "die Scorpione" für die Einladung und ihre Gastfreundschaft. Wir sehen uns wieder spätestens zum Scorpions Cup im Herbst 2013 !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.