Anzeige

Vergissmeinnicht als Erinnerung

© 2008-02-08

Erinnerungen werden wach
Sehe ich das blaue Blütenmeer
Wer liebt es nicht das Vergiss-mein-nicht?
Spürst Du der Liebe verzehr?

Muttertag pflück ich einen Strauß
Wird sie an mich denken?
Ich bin ihr Kind, tagein, tagaus.
Sie konnte mein Schicksal lenken

Noch liegt Schnee im Garten
Darum zeichne ich es auf ein Blatt Papier
Wir müssen auf den Frühling warten
Mit blauer Farbe verewige ich es hier.

Eingeschrieben im Poesiealbum.
Im Herzen festgehalten
Keiner weiss warum
Vergissmeinnicht kann dein Leben gestalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.