Anzeige

The Voice Kids 2019: Wird Theresa die neue Ariana Grande?

Auch in der diesjährigen Staffel von “The Voice Kids” sind wieder so einige große Talente dabei, die davon träumen auf einer großen Bühne zu stehen. Theresa aus Österreich, will so werden wie ihr Idol Ariana Grande. Wird sie womöglich schon sehr bald zum Superstar?

Viele fragen sich, wie bei solch kleinen Kindern, eine so kraftvolle und ausgereifte Stimme zum Vorschein kommen kann. Bei “The Voice Kids” kommen auch die Juroren jedes Jahr wieder heftig ins Staunen. Die Talentshow zeigt immer wieder neue Facetten und einen Kandidaten unterschiedlicher als den nächsten. Doch die Individualität ist das, was die Sänger dann auch zu Stars machen wird. Theresa aus Österreich weiß genau wo sie hin möchte, und eifert ihrem Traum ehrgeizig nach.

Theresa will auf die große Bühne

Wie Ariana Grande vor tausenden von Menschen stehen, und einfach nur singen. Das wäre der allergrößte Traum der 13-jährigen. Mit ihrer Stimme haut die Österreicherin alle um, doch muss sie natürlich auch die “The Voice of Germany”-Juroren von sich überzeugen. Mark Forster, The BossHoss, Stefanie Kloss und Lena Meyer-Landruth entscheiden einzeln, ob sie eines der kleinen Talente mit in ihr Team nehmen wollen. Dabei ist nur wichtig, dass zumindest einer der Coaches den roten Buzzer gedrückt hat. Wird es für Theresa bei den Blind Auditions ausreichen, um eine Runde weiter zu kommen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.