Anzeige

Prinz Harry: Angst um Meghan Markle, ereilt sie Lady Dianas Schicksal? 

Meghan Markle und Prinz Harry gehen nun einen gewagten Schritt. Grund dafür ist Harrys Angst, dass seine Frau das tödliche Schicksal von Prinzessin Diana ereilen könnte.

Prinz Harry und Meghan Markle wollen sich nicht mehr alles gefallen lassen. Darum verklagen die Royals nun die britische Presse. Genau gesagt, klagen sie gegen “Associated Newspapers”, die einen privaten Brief von Meghan Markle an ihren Vater veröffentlichte und kommentierte. Das schien der Herzogin und ihrem Mann zu viel gewesen zu sein, denn wollen sie gegen die “unerbitterliche Propaganda” vorzugehen. Dabei spielt Prinz Harrys persönliches Trauma eine tragende Rolle. Denn nun fürchtet er um das Leben seiner geliebten Ehefrau, Meghan Markle. Denn durch das aufdringliche und unsensible Verhalten der Presse, starb vor einigen Jahren schon seine Mutter, Prinzessin Diana. Sie erlitt tödliche Verletzungen bei einem Autounfall, da der Fahrer von Lady Diana vor aufdringlichen Paparazzi fliehen wollte. Durch die Hetzjagdt auf Meghan Markle werden die Verlustängste von Prinz Harry nun wohl wieder geweckt.

Meghan Markle: Harry fürchtet um den gleichen Tod wie Lady Diana

Die Anklage gegen die große Zeitung ist, unter anderem, wegen “Missbrauchs privater Informationen”, bestätigte der Anwalt der Royals. Herzogin Meghan werde seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry von der britischen Zeitung geradezu terrorisiert, indem diese “vorsätzlich abfällige” Artikel über sie verfasst. Prinz Harry sieht seine Frau Meghan daher als “eines der jüngsten Opfer der britischen Boulevardpresse” und will ihr mit der Klage helfen. Sie sei eine liebende Ehefrau und Mutter, die hingebungsvoll ihren gemeinsamen Sohn, Baby Archie, aufziehe. Doch statt ihre gute Seiten zu sehen, hänge sich die Presse an Kleinigkeiten auf, mit denen sie Meghan Markle, “ohne Rücksicht auf die Folgen”, kritisieren kann. Wie persönlich der Prinz den Angriff auf seine Frau nimmt, erkennt man an seinen abschließenden Worten “Ich habe meine Mutter verloren und jetzt sehe ich, wie meine Frau Opfer dieser selben starken Kräfte wird”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.