Anzeige

Keno und die Bachelorette: Reunion auf dem Oktoberfest 

Keno und die Bachelorette: Reunion auf dem Oktoberfest (Foto: Bild von MoreLight auf Pixabay)

Die Wochen in der Bachelorette-Villa haben die Kandidaten zusammengeschweißt: Erst kürzlich hat die Dating-Show geendet, nun wollten sich die Männer schon wieder mit Keno und Gerda treffen.

Die letzte Reunion ist erst ein paar Wochen her, da halten es die Ex-Bachelorkandidaten, rum um Gewinner Keno, schon nicht mehr aus: Die Männer verabredeten sich für das Oktoberfest 2019. Auch die Bachelorette, Gerda Lewis, durfte ihren Geliebten natürlich im chicen Dirndl begleiten. Marco, der drittplatzierte, der in München wohnt, posierte mit Keno gleich noch für Instagram. Danach wurden über das Soziale Netzwerk gleich noch Komplimente ausgetauscht, wieviel Spaß sie gemeinsam auf der Wiesn hatten. Scheinbar stehen die Freunde über dem Konkurrenzkampf, während der “Bachelorette 2019”. Doch auch der Basketball-Profi, David Taylor, ließ es sich nicht nehmen, seine ehemals Angebetete und die Konkurrenten wiederzutreffen. Doch ist das nicht eine merkwürdige Situation für die Beteiligten?

So witzig war das Treffen mit Keno & Bachelorette Gerda auf dem Oktoberfest

Die ehemaligen Bachelorette-Kandidaten verstehen sich auch heute noch glänzend. Gemeinsam lachen und quatschen sie, während sie die ein oder andere Maß Bier leeren. Von seltsamen Spannungen kann nicht die Rede sein. Kein Wunder, Keno und Gerda passen perfekt zueinander: Die beiden vertrauen sich blind und scheinen, wie füreinander gemacht zu sein. Der einzige, der aus der Reihe der ersten vier Fehlt, ist der Publikumsliebling, Tim. Der Polizist schaffte es scheinbar nicht zur Bachelorette-Reunion auf dem Oktoberfest. Doch wer weiß, vielleicht sieht man ihn ja schon bald mit anderen Kandidaten. Scheinbar kann man bei der Bachelorette nicht nur die große Liebe finden, sondern auch Freunde für’s Leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.