Anzeige

Jetzt äußert sich “der schlimmste Bachelor” Sebastian Preuss zu den Vorwürfen 

Als Publikumsliebling kann man den diesjährigen Bachelor, Sebastian Preuss wohl nicht mehr bezeichnen, aber immerhin beweist er jetzt Humor, als er mit Vorwürfen umgeht.

Erst enttarnt die Presse den “Bachelor 2020” als den Schwanenschläger von München, dann soll er einer Sekte angehören und die Frauen schießt er aus der Show, wenn sie nicht nach seiner Pfeife tanzen. Die Social Media Kanäle brennen regelrecht beim Thema “Bachelor”. Die einen sind der Meinung, dass die Frauen doch selbst Schuld daran seien, wenn sie in einer solchen Datingshow mitmachen würden, immerhin weiß mittlerweile jeder, wie es dort zugeht. Die anderen finden, dass sich Sebastian Preuss den Frauen gegenüber falsch verhält. Den ersten, riesigen Minuspunkt, handelte sich der Bachelor ein, als er die Favoritin, Linda nach Hause schickte, als sie ihn bei ihrem Einzeldate nicht küssen wollte. Er erklärte ihr, sowohl in dem Gespräch, als auch danach, in der Nacht der Rosen, dass er sie sehr gern habe, aber sie müsse sich etwas mehr anstrengen und Initiative zeigen. Als Linda sich - ihrer Aussage nach - treu blieb und Basti weiterhin nicht küsste, bekam sie keine Rose und musste noch in derselben Nacht die Villa verlassen. Als dann auch Anna rausflog, weil sie dem Bachelor ihre Meinung verkündete, waren einige Zuschauer schon richtig sauer, was in einen Shitstorm ausartete.

Bachelor 2020: Sebastian Preuss nimmt sich nicht so ernst

Doch wie geht Sebastian Preuss mit dem Hass im Netz und dem Ärger seiner Zuschauer um? Erstaunlicherweise merkt man dem Bachelor nicht an, dass so viele Leute es im Netz auf ihn abgesehen haben. Er äußerte sich lediglich unter einem seiner Bilder, dass die Leute doch bitte nicht miteinander streiten sollen. Die Meinung anderer sei ihm egal, nur möchte er keinen Streit verursachen. Diese erstaundlich vernünftige Seite kennen wir sonst nicht von Sebastian Preuss. Doch es geht sogar noch weiter. Bei einer kleinen Fragerunde auf Instagram forderte der Bachelor 2020 seine Fans auf, ihn alles zu Fragen, was sie wissen wollen. Der Account "rtl.bachelormemes", der lustige Bilder und Videos über Basti postet, frage ihn, in Anlehnung an die vorherigen Aktionen mit Linda und Anna: "Wie wichtig ist dir küssen?". Neben Likes einiger Fans, bekam der Scherzaccount sogar vom Bachelor persönlich eine lustige Antwort: "Es geht so 😜", schrieb Sebastian darunter und bewies damit Humor. Schon in wenigen Tagen, Mittwoch der 26.02., um 20.15 auf RTL, steht das große Finale an. Dann erfahren wir endlich, für wen sich der "schlimmste Bachelor aller Zeiten" entschieden hat und ob seine Auserwählte seine Gefühle teilt.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.