Anzeige

Herzogin Meghan: kehrt sie ins Showbiz zurück? 

Herzogin Meghan: kehrt sie ins Showbiz zurück? (Foto: Meghan Markle - Northern Ireland Office [CC BY 2.0 (httpscreativecommons.orglicensesby2.0)])

Hat Meghan Markle genug vom Windeln wechseln? Ein Insider verrät: Meghan Markle will zurück vor die Kamera für neue Filmrollen. Doch als Royal ist das nicht so einfach ...

Seit dem 6. Mai ist Herzogin Meghan die Mutter von Archie Mountbatten-Windsor und wird seit dem kaum noch in der Öffentlichkeit gesehen. Allerdings ist sie von diesem neuen Leben nicht wirklich begeistert.Laut dem Kolumnist Rob Shuter ist es gut möglich, dass Meghan bald ins Showbiz zurückkehrt, verrät er der Zeitung “The Express”: “Meghan liebt ihr königliches Leben, sie liebt es, eine Mutter zu sein, aber es ist einfach nicht genug für sie. Sie will einen Unterschied in der Welt machen und nicht nur bei den royalen Ereignissen auftauchen und der Menge die Hand geben.” Aus diesem Grund liest sie Drehbücher und sucht sich ihr nächstes Projekt.

Kehrt Herzogin Meghan also ins Fernsehen zurück?

Damit ist nicht etwa die Rolle als neues James-Bond-Girl gemeint, sondern eher als Produzentin. Sollte sich ein geeignetes Angebot wie ein Historien- oder Dokumentarfilm ergeben, würde die 38-jährige Meghan Markle zuschlagen, denn das Schauspielen ist immer noch ihre große Leidenschaft. Das ist bestimmt auch der Grund weshalb Prinz Harry mit den Plänen seiner Frau einverstanden ist. “Meghan wird voll und ganz von ihrem Ehemann Prinz Harry unterstützt. Er hält sie für eine der besten Schauspielerinnen aller Zeiten und er möchte nicht, dass das Talent seiner Frau verschwendet wird”, sagt Shuter. Es wird jedoch bezweifelt wie glaubwürdig die Quellen des Kolumnisten, der für Gossip-Kommentare bekannt ist, sind. Denn neben ihrer Rolle als Mutter, Schirmherrin diverser Organisationen und einer Auslandsreise nach Südafrika kann bei Meghan Markle kaum Langeweile aufkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.