Anzeige

Rechtsabbieger-Radfahrer-Unfall: Am Lkw entstand kein Schaden ...

München: Rechtsabbieger-Lkw-Radfahrer-Unfall beim Paulaner Brauhaus | Schaden.

Aus dem Bericht des "Focus" zum Radfahrer-Unfall in München/Isarvorstadt:
Am Lkw entstand kein Schaden.

Und der Lkw war - gemäß des Berichtes - hinter der Radfahrerin:
"Der 48-jährige Lkw-Fahrer erfasste das Fahrrad mit der rechten Fahrzeugfront,
woraufhin die 60-Jährige mit ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn fiel."
Krankenhausreif.

Polizei München
Lkw-Fahrer übersieht Fahrradfahrerin beim Rechtsabbiegen – Isarvorstadt


Alle Details:
https://www.focus.de/regional/muenchen/polizei-mue...

Der ADFC setzt sich für die verbindliche Einführung von Lkw-Rechtsabbiegesystemen ein:
Diese Systeme gibt es, und einzelne Speditionen setzen sie bereits ein, auf freiwilliger Basis.
0
5 Kommentare
23.579
Kurt Battermann aus Burgdorf | 13.02.2018 | 18:04  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.02.2018 | 03:54  
6.491
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 14.02.2018 | 09:19  
6.491
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 14.02.2018 | 14:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.