Anzeige

Sabrina Försterling startet bei den Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen in Gelnhausen

3
Sabrina Försterling
Marburg. Mit der Neuorientierung der Pflichtzeiten für einen Start bei den bevorstehenden Hessischen Meisterschaften auf der Kurzbahn, steckte der Hessische Schwimmverband die Messlatte überdurchschnittlich hoch. Eigentlich schafften mit Tim Lindner und Sabrina Försterling zwei Schwimmer des Marburger SV 1928 die geforderten Normzeiten und sicherten sich einen Startplatz, doch Tim muss aus persönlichen Gründen auf einen Start bei den Hessischen verzichten.

Der Fokus am kommenden Wochenende liegt somit auf der 15-jährigen Sabrina Försterling, die für den Marburger SV die Fahnen in Gelnhausen hochhält. Obwohl sie nach dem Trainingslager in den Herbstferien eine unverhoffte gesundheitliche Zwangspause einlegen musste, war es in der Rückschau für Sabrina ein bisher gelungenes Jahr. Kleine Ziele wurden mithilfe der engagierten Trainerin Nathalie Richter erreicht, wenn auch „der große Wurf“ auf sich warten lässt. Es bleibt spannend, Tagesform und Konzentration werden an beiden Wettkampftagen über 50 m und 100 m Freistil sowie 50 m und 100 m Rücken am Ende die ausschlaggebenden Komponenten darstellen.

von Ines Peters-Försterling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Marburger Schwimmverein


Bildnachweis: Ines Peters-Försterling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.