Anzeige

Birnen-Tarte mit Marzipan

Fertige Birnen-Tarte.
Wir befinden uns in der Birnensaison! Wie wäre es mit einer leckeren Tarte mit Marzipan?

Zutaten:
220g Weizenmehl
1 Prise Salz
2-3 El Wasser
130g Butter
etwa 750g Birnen
200g Marzipanrohmasse
1 Zitrone
3 El Aprikosenkonfitüre
2 El Pistazienkerne

Zubereitung:
Aus Weizenmehl, Butter, Salz und Wasser einen Teig herstellen. In eine Tarteform (26-28cm Durchmesser) geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Bei 160 Grad etwa 10 Minuten vorbacken. Den Marzipan grob raspeln, auf den vorgebackenen Teig geben und nochmals etwa 10 Minuten bei 160 Grad backen.
In der Zwischenzeit die Brinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Auf der Tarte verteilen und etwa 15-20 Minuten bei 170 - 180 Grad backen. Die Aprikosenkonfitüre mit 1- 2 El heißem Wasser verquirlen. Zuerst die Tarte aprikotieren und anschließend mit den Pistazienkernen garnieren.

Zusatz:
In den Teig kommt tatsächlich kein Zucker. Die Birnen, der Marzipan und die Marmelade machen diese Tarte süß genug.

Viel Freude beim Ausprobieren und beim Genießen!
4
2
1 2
2
2
2
2
2
2
3
3 3
3
3
4 3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
25.962
Katja W. aus Langenhagen | 17.11.2013 | 21:03  
471
Viktoria S. aus Marburg | 18.11.2013 | 16:56  
25.962
Katja W. aus Langenhagen | 18.11.2013 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.