Anzeige

Segelsaison 2020

Im Sturm nordwestl. Korsika
Das Corona – Virus schwebt nun seit Monaten über uns, wie eine schwarze Wolke.

Die Stimmung ist seitdem, wie die vor einem aufziehenden Sturm. Nur wissen wir dieses Mal nicht, wie und wann wir reffen müssen. Die Corona – Wolke ist schwärzer als alle, die wir je gesehen und deren Folgen wir erlebt haben.

Eigentlich sollte unsere Saison gleich mit einem Höhepunkt beginnen. Einem Segeltörn von der Westküste Schottlands über die Hebriden zu dem einsamen Inselarchipel „St. Kilda“ im Nordatlantik.

Von diesem Segeltörn wollte ich an dieser Stelle berichten.

Doch das Virus hat uns uns einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht.

Keine Atlantik-, keine Ostsee- und auch keine Mittelmeertörns. Nur Segeln auf unserem Baggersee Niederwald / Kirchhain.

Aber das Virus hat mir Zeit gegeben, meine Archive nach passenden Bildern zu durchstöbern.

Hier das Ergebnis meiner, zugegeben, flüchtigen Recherche!

Mast- und Schotbruch
Gerd Bartling
1
1
1
1
1 1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.