Anzeige

TÜV VERGESSEN?

noch ist die Plakette vom letzten Tüv dran.
Wem ist das nicht schon passiert, dass er an seinem fahrbaren Untersatz den Tüv vergessen hat?

Am letzten Tag von August machte mich eine Bekannte darauf aufmerksam , dass mit diesem Tag mein Tüv abläuft.
Huch, sind schon wieder 2 Jahre vergangen? Da habe ich gar nicht mehr dran gedacht. Ich hatte das Gefühl, dass mein letzter Tüv doch erst vor ein par Monaten gewesen ist.
Also habe ich schnell beim Tüv angerufen , ob ich noch vorbeikommen kann.
Der netter Mann am Telefon meinte: " dafür sind wir doch da, sie können gleich kommen." So habe ich mich mit meinem Auto gleich auf den Weg gemacht.
Nachdem meine Daten aufgenommen waren, bin ich auch ziemlich schnell dran gekommen.
Der Tüv-Prüfer setze sich in mein Auto und fing an zu prüfen. Licht an, Blinker links und rechts,Scheibenwischer aller Stufen usw...Er hatte ein Gerät in der Hand, das aussah wie eine große Taschenlampe, damit hat er auch alles abgeleuchtet, dabei sah ich , dass er immer wieder auf eine Tatstatur drückte. Es war also nicht nur eine Lampe, sondern auch eine Fernbedienung.
Mit dieser Ferbedienung bediente er alles was er überprüft hat.
Als er mein Auto auf der Rampe hochgefahren hat, konnte ich auch mein Auto von unten betrachten. Da ich von der Technik keine Ahnung habe, ließ ich mir erklären, was er gerade mit seiner "Wunderlampe" gründlich untersucht .
Wenn ich so an meine frühere Tüv Kontrollen denke, wo der Prüfer unter das Auto krabbeln musste , um die Bestandteile zu überprüfen, ist das heute eine saubere Angelegenheit.
Noch vor 2 Jahren musste ich mich an das Lenkrad setzten und auf die Bremsen treten und die Lichter an und ausschalten, gestern hat er alles das mit seiner Fernbedienung gemacht.
Auch die Abgasuntersuchung steuerte er mit der Fernbedienung und die Ergebnisse konnte man auf einem Monitor ablesen.

Der Fortschritt der Technik macht auch vor dem Tüv nicht halt.
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
38.147
Gertraude König aus Lehrte | 01.09.2010 | 21:11  
18.229
Friederike Haack aus Marburg | 01.09.2010 | 21:48  
20.795
Hans-Rudolf König aus Marburg | 01.09.2010 | 22:16  
18.229
Friederike Haack aus Marburg | 02.09.2010 | 00:42  
82.800
Ali Kocaman aus Donauwörth | 02.09.2010 | 09:27  
7.161
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 02.09.2010 | 23:42  
2.582
Angelika Fischer aus Marburg | 05.09.2010 | 21:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.