Anzeige

TTC Arpke läßt die abgelaufene Saison ausklingen

1. Vorsitzender Heiko Berndt begrüßt die Anwesenden
Lehrte: Sportheim Arpke | Am gestrigen Freitagabend fanden sich trotz begonnener Sommerferien wieder zahlreich Mitglieder des TTC am Arpker Sportheim ein, um die Saison 2016/17 ausklingen zu lassen. Mit dabei waren auch wieder einige Partner und Kinder der Spieler.

Bei Gegrilltem und gekühlten Getränken ließ man die abgelaufene Saison Revue passieren und blickte auch bereits in die bevorstehende. Neben Geschichten und Anekdoten aus der vergangenen Saison boten die Mannschaftsaufstellungen und Gruppenzusammensetzungen für die kommende Punktspielsaison Gesprächsstoff.

Besonders begrüßte der 1. Vorsitzende Heiko Berndt die gekommenen Neuzugänge der 1. Herren Bernd Sonnenberg und Heinz-Hermann Frobese sowie für die 2. Herren Kay Noack. Alles Wiederkehrer, denn sie spielten in der Vergangenheit bereits einmal für den TTC Arpke​.

Auch die 4. Herren kann mit Sebastian Stiller einen Neuzugang verzeichnen. Nach kurzem Gastspiel in Engelbostel sind Annegret und Anika Brandes sowie Jana Dickmann als Rückkehrer auch wieder in Arpke. Sie wollen ihre Punktspiele allerdings bei den Herren bestreiten.

Durch die Bildung der Mädchen Spielgemeinschaft "TT Zum Großen Freien" mit zwei Spielerinnen aus Rethmar und ergänzt durch den Neuzugang Pia Scheibe aus Solschen ist der Start in der Bezirksliga möglich geworden.

Neben dem lachenden Auge über die Neuzugänge, gab es auch ein weinendes Auge wegen dem Weggang von Holger Winkelmann und dem Pausieren von Melanie und Stephan Groß.

Für die Spieler und Spielerinnen des TTC können nach den Sommerferien Anfang August wieder die Vorbereitungen auf die Ende August startende Punktspielsaison beginnen.

Eine schöne und erholsame Sommerzeit wünscht der TTC Arpke!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.