Anzeige

Masters-Schwimmer mit Medaillenflut

Das Staffelquartett Katrin Wilhelms, Josephine Haake, Cassandra Röbber und Sarah Roth (v. l.) holte Gold und Silber in den Staffelrennen.
Eine schon lange nicht mehr dagewesene Medaillenflut ergoss sich über die Schwimmer der SG Lehrte/Sehnde (Lehrter SV/TV Eintracht Sehnde) bei den Bezirksmeisterschaften der Masters in Hildesheim. Bei den Titelkämpfen für Aktive jenseits des 20. Lebensjahres gewann die Kombination der beiden Altkreisvereine nicht weniger als zwölf Titel und sicherte sich zudem noch sieben weitere Medaillenplätze.

Im schnellen Sportbecken des Freizeitbades „Wasserparadies“ schienen sich die SG-Masters an ihre Glanzzeiten der 1990er-Jahre zu erinnern, wobei es gleich drei Bezirksmeistertitel in den Einzelrennen für Hans-Jürgen Behrens und Katrin Wilhelms gab: Behrens siegte in der Altersklasse 60+ über 50 Schmetterling (43,70 Sekunden), 50 Meter Rücken (47,20) und 100 Meter Lagen (1:36,54 Minuten), während Wilhelms über die 50 Schmetterling (47,37 Sekunden), 50 Meter Freistil (38,54) und 50 Meter Rücken (45,43) der Altersklasse 35+ erfolgreich war.

Immer noch schnell unterwegs ist Herbert Müller, der in der Altersklasse 70+ mit 41,30 Sekunden über 50 Meter Freistil sowie 48,33 Sekunden über die 50 Meter Brust den Titel einheimste. Cassandra Röbber (Altersklasse 25+) holte sich Siege über 50 Meter Schmetterling (40,57) und 50 Meter Rücken (44,48). Neuzugang Sarah Roth setzte sich über 50 Meter Rücken der Altersklasse 30+ in 40,02 Sekunden an die Spitze.

Den Hildesheimer Titelreigen komplettierte die Frauenstaffel mit Sarah Roth, Katrin Wilhelms, Josephine Haake und Cassandra Röbber, die über 4 x 50 Freistil in 2:23,69 Minuten in Front lag und mit 2:52,99 Minuten zudem Silber über die 4 x 50 Meter Lagen gewann. Bronze gab es ebenfalls über die 4 x 50 Meter Lagen nach 2:54,46 Minuten für die gemischte Staffel mit Hans-Jürgen Behrens, Herbert Müller, Cassandra Röbber und Josephine Haake.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.