Anzeige

Kurs in Selbstverteidigung - Thai-Boxen in Lehrte geht in die 2. Runde

Die Abteilung Thai-Boxen (Muay-Thai) des Postsportverein Lehrte bietet allen interessierten Mitgliedern und Nichtmitgliedern einen Kurs in Selbstverteidigung an.
Die Techniken, die dabei vermittelt werden, sind häufig einfach und können von jedem erlernt werden. Ein Befreiungsgriff genügt oftmals schon, um einer gefährlichen Situation zu entkommen.
Zur Ausbildung gehören Abwehrtechniken in Bodenlage, Festhaltegriffe aber auch das Abwehren von Angriffen, um hier nur einiges zu nennen.
Der Trainer Sebastian Weißenburger setzt dabei auf einen intensiven, sich über einen längeren Zeitraum erstreckenden Kurs. Der Kurs beginnt am 13.09.2012 und erstreckt sich über 8 Übungsabende. Er findet in der Leichtathletikhalle am Südring jeden Donnerstag von 18.45-19.45 Uhr statt.
Die Kursgebühr ist bei der Anmeldung am 1. Übungsabend zu entrichten. Die Kursgebühr beträgt für Vereinsmitglieder 15,00 € und für Nichtmitglieder 20,00 €.
Weitere Informationen erteilt Sebastian Weißenburger ab 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 05132/54670 oder am 1. Übungsabend.
Die Sparte Thaiboxen beim Post Sport Verein in Lehrte besteht seit über 2 Jahren und hat ihren Platz im Verein gefunden. Seit der Gründung wächst die Anzahl der „Thai-Boxer“ ständig. Beim Thai Boxen setzt Trainer Weißenburger, der über eine 15 jährige Kampfsporterfahrung verfügt, mehr auf Technik als auf „stupides gegen den Sandsack hauen“. Thai Boxen wird gerne mit Kick-Boxen verwechselt, wobei es sich hier um ganz unterschiedliche Kampfsportarten handelt. Beim Thai-Boxen wird neben Schlag- und Tritttechniken auch Wurf, Hebel und Verteidigung gelehrt. Beim Training wird individuell auf jeden Schüler eingegangen und auf die Sauberkeit der Übungen geachtet.
Genaue Trainingszeiten erfährt man auf der Homepage des PSV Lehrte, www.psv-lehrte.de oder ab 18.00 Uhr beim Trainer unter der Telefonnummer 05132/54670.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.