Anzeige

Jubel nach 60 Minuten: Niedersachsenmeister

Der Kreisspieler sorgt im Angriff für viel Wirbel und Tore
Jubelstürme brausten in der Sporthalle auf, als nach dem Punktspiel – Sieg feststand: die Handballer der 1. Herrenmannschaft vom Lehrter SV krönen ihre starke Leistung mit dem Titel „Niedersachsenmeister“ und den Aufstieg in die 3. Liga!

Bereits vor dem Punktspiel hatten es die Lehrter im wahrsten Sinn des Wortes in ihrer Hand, aus eigener Kraft den Titelgewinn zu schaffen. Souverän belegten/belegen sie den ersten Tabellenplatz mit 6 Punkten und 18 Toren Vorsprung vor dem Tabellen -Zweiten Hameln. Und wie sagte Trainer Lutz Ewert einige Tage vor dem Spiel: „gut wäre es vor heimischen Publikum den Titel zu gewinnen“. Gesagt, getan – nach einer tollen Leistung in der zweiten Hälfte gewannen die Lehrter mit 40:32 Toren gegen den Gast vom MTV Vorsfelde.

Spielverlauf
Hoppla – schnell lag die Mannschaft aus Lehrte mit einem Tor zurück. Vorsfelde baute den Vorsprung auf zwei Tore aus, während die Spieler um ihren Trainer Lutz Ewert dieser Führung hinterher liefen. Als endlich der Ausgleich glückte, setzte sich Vorsfelde erneut ab und die Aufholjagd begann von Neuen. Nach einer schon früh genommen Auszeit stimmte Ewert seine Spieler ein und nun zeigten sie ein schnelles Spiel im Angriff, während die Abwehr eine gute Arbeit um ihren Torwart Moritz Meyer leistete. Und doch, es gelang ihnen nicht, sich entsprechend abzusetzen und so zeigte die Anzeigetafel zur Halbzeit ein gerechtes 19:19.
In der zweiten Halbzeit ließ die Spannung keine Minute nach und nachdem Lehrte den ersten Führungstreffer warfen, lautstarke Unterstützung der Fans andauerte, zeigten sie auf dem Spielfeld sehenswerten Spielzüge. Energisch setzten sich Spieler ein und eroberten während des Angriffsspieles von Vorsfelde den Ball, schalteten schnell auf Angriff um und Tor! So bauten sie kontinuierlich ihre Führung aus und siegten verdient mit 40:32 Toren.
Mit diesem Sieg vor dem eigentlichen Saisonende am 8. Mai ist die 1. Herrenmannschaft mit einer überragenden Mannschaftsleistung mit ihrem Trainer Lutz Ewert sichern sie sich den Titel: Niedersachsenmeister!
3
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Hier sind wir zu Hause | Erschienen am 28.04.2010
myheimat-Magazin Lehrte | Erschienen am 03.05.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
6.937
Andreas Fuchs aus Algermissen | 26.04.2010 | 05:48  
23.186
Karola M. aus Peine | 26.04.2010 | 09:20  
7.673
Gisela Schild aus Peine | 26.04.2010 | 14:25  
9.288
Lars Klingenberg aus Lehrte | 26.04.2010 | 14:58  
50.377
Christl Fischer aus Friedberg | 26.04.2010 | 19:15  
18.443
Franz Scherer aus Friedberg | 27.04.2010 | 07:24  
41.472
Gertraude König aus Lehrte | 27.04.2010 | 12:23  
51.521
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 28.04.2010 | 19:50  
41.472
Gertraude König aus Lehrte | 28.04.2010 | 20:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.