Anzeige

Brockenlauf und Steinhuder Meer Lauf - Post SV Lehrte mit guten Ergebnissen

Reinhard Fuhrberg und Knut Barnstorf hatten sich einer besonderen Herausforderung gestellt: Sie sind beide beim Brockenlauf, dem schwersten und ältesten Berglauf von Norddeutschland, gestartet. Der Start des Laufes befindet sich in Ilsenburg bei gut 250 Höhenmetern und das Ziel auf dem Gipfel vom Brocken bei 1142 m. Das bedeutet, das man die 26,2 km ständig bergauf laufen muss und dabei gut 890 Höhenmeter überwinden muss.

Im Ziel auf dem Brocken wurde für Reinhard die Zeit mit 2:55:13 Stunden gestoppt. Er kam damit auf 308 in der Männerwertung und in seiner Altersklasse M65 belegte er den 4. Platz. Knut kam auf Platz 303 bei den Männern und in seiner Altersklasse M50 wurde er 52.

Am gleichen Wochenende waren auch Renate Anton und Mandy Krause zum Laufen unterwegs, beide liefen in Poggenhagen beim Steinhuder Meer Lauf die 10 km. Beide Frauen konnten sich dann im Ziel freuen: Renate wurde mit einer Zeit von 56:33 Min 2. in ihrer Altersklasse sowie 12. Frau und Mandy wurde mit 47:55 Min die 2. im Frauenfeld.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.