Anzeige

Benther Berglauf 2013 - Mandy Krause vom Post SV Lehrte wird 3. beim Halbmarathon

J. Walter, Dirk Müller, Reiner Beck, Birgit Walter, Mandy Krause, Jochen Zittier und Detlef Oppermann vom Post SV Lehrte
272 Läufer über 10 km und 93 Läufer über 21,8 km waren beim Lauf um den Benther Berg bei sonnigem aber kühlen Wetter an den Start gegangen.

Unter den Halbmarathon Läufern waren dann auch Jochen Zittier, Mandy Krause, Reiner Beck und Dirk Müller. Ihr Start erfolgte um 10:00 und die Läufer hatten den welligen Kurs um den Berg - und über die Bergkuppe - zweimal zu durchlaufen.

Um 10:10 Uhr gingen dann Detlef Oppermann, Jürgen und Birgit Walter sowie Ingo Köhler an den Start des 10 km Laufes. Sie mussten den Berg einmal umrunden hatten aber nicht die Bergkuppe der HM-Läufer auf dem Kurs.

Detlef Oppermann erreichte als erster der Post SV Läufer wieder den Zielbereich. Mit einem starken Lauf - und seiner persönlichen Bestzeit auf dieser Strecke - kam er nach 41:37 Min. als 22. des Gesamtfeldes und als 1. der AK M60 ins Ziel. Es folgte Jürgen mit 47:16 Min. als 75. und als 3. der AK M55. Birgit Walter lief gute 55:15 Min. und wurde damit 2. der AK W50. Ingo Köhler kam zufrieden nach 1:01 Std. ins Ziel.

Jochen Zittier hatte einen Platz unter den ersten 10 Läufern anvisiert. Seine gute Form reichte dann auch um diese Ankündigung wahr zu machen und lief mit einer Zeit von 1:35:35 Std. auf dem 9. Platz ins Ziel. In seiner AK M45 war das dann Platz 2. In sehr guter Form zeigte sich erneut Mandy Krause. Sie lief ein überzeugendes Rennen und kam mit 1:40:55 als 3. Frau ins Ziel. Reiner Beck folgte mit 1:57:07 Std. als 9. seiner AK M50 und Dirk Müller war nach 2:18:17 im Ziel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.