Kürbiszeit ist auch Halloweenzeit

Nachdem ich heute derartig viele Kürbisse gesehen habe, hat mich dies wieder an meine Kindheit erínnert , wo wir so gut wie überhaupt keinen Kürbis für den Halloweenabend ergattern konnten. Wenn man heute sieht wieviel Kürbisarten es gibt ,von den essbaren Kürbissen bis hin zu den Zierkürbissen , dann ist man schon ganz schön verwundert. Die Halloween Veranstaltungen sind mehr aus den amerikanischen Bereich zu uns herübergeschwappt und haben nun einen festen Platz in unserem Terminkalender. Als Halloween wird eine Feier bezeichnet, die Vorabends am 31. Oktober dem Allerheiligenfest in der Nacht zum 1. November gefeiert wird. Wollen mal sehen ob bis dahin noch genügend Kürbisse vorhanden sind um sie zu Halloween zu gestalten.
1
3
2
2
3
1
2
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
15.734
ADOLF Stephan aus Peine | 06.10.2009 | 18:32  
33.743
Carmen L. aus Pattensen | 06.10.2009 | 18:43  
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 06.10.2009 | 20:09  
18.798
Franz Scherer aus Friedberg | 06.10.2009 | 21:00  
90.712
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 06.10.2009 | 22:02  
50.380
Christl Fischer aus Friedberg | 06.10.2009 | 22:47  
7.674
Gisela Schild aus Peine | 07.10.2009 | 00:21  
18.040
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 11.10.2009 | 13:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.