Anzeige

Fächerkartoffeln mit grünem Spargel und Tomaten

Fächerkartoffeln mit grünem Spargel und Cherrytomaten (Foto: Katja Woidtke)

Unter der Woche wird bei uns vegetarisch gekocht. Zur Spargelzeit kommt sehr gerne grüner Spargel auf den Tisch - der schmeckt herrlich würzig und ist ganz einfach zuzubereiten. Wir mögen ihn in Kombination mit Cherrytomaten besonders gerne. Die entfalten ihre gesunden Inhaltsstoffe übrigens besonders gut, wenn die Tomaten erwärmt werden. 

Die Fächerkartoffeln sind ruckzuck vorbereitet und garen ganz von alleine im Backofen. Parmesan gibt den Kartoffeln eine würzige Note und macht sie noch knuspriger.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen dieses locker-leichten Frühlingsrezeptes und guten Appetit!




Zutaten (für vier Personen)

8 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
1 Bund grüner Spargel
200 g Cherrytomaten
Olivenöl
Parmesan
frischer Thymian
2-3 Knoblauchzehen
Pfeffer
Salz

So wird's gemacht:
Kartoffeln schälen und unter Wasser abspülen. Mit einem scharfen Messer einen Fächer in die Kartoffeln schneiden. Dabei aufpassen, dass die Kartoffel nicht durchgeschnitten wird. Die Kartoffeln in eine Auflaufform setzen, salzen, mit Olivenöl beträufeln und für ca. 45 Minuten bei 180°C in den Backofen geben. Nach 35 Minuten gehobelten Parmesan über die Kartoffeln geben.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen bzw. putzen. Beim Spargel dafür 1 cm vom unteren Ende abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen. Die Tomaten halbieren. Knoblauch putzen und die Zehen in Scheiben schneiden. Den Spargel in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten und garen. Knoblauch, Thymian und Tomaten zum Spargel geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen. 

Die Fächerkartoffeln mit dem Gemüse und einem Zweig Thymian anrichten und genießen!

Tipp:

Zu den Fächerkartoffeln schmeckt neben dem Gemüse auch ein Dip super lecker. Dafür etwas Joghurt mit einem Klacks Crême Fraiche verrühren und mit Salz, Knoblauch und Ras el Hanout würzen. Mit Zitronensaft abschmecken.

Wenn ihr den Fächerkartoffeln eine feurige Note verleihen möchtet, verwendet Knoblauch- oder Chiliöl statt des Olivenöls. 

Hier geht es zu einem leckeren Nudelrezept, in dem ebenfalls grüner Spargel und Tomaten kombiniert werden:
https://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/pasta...


Weitere Rezepte aus meiner Küche findet ihr hier:
https://www.myheimat.de/gruppen/-katjas-rezepte-42...
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
11.127
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 28.03.2019 | 12:58  
26.445
Katja W. aus Langenhagen | 28.03.2019 | 13:09  
11.127
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 28.03.2019 | 13:30  
32.911
Günther Eims aus Sehnde | 28.03.2019 | 14:34  
75.176
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.03.2019 | 15:52  
10.532
Lothar Wobst aus Wolfen | 28.03.2019 | 17:17  
26.445
Katja W. aus Langenhagen | 02.04.2019 | 00:22  
678
Peter van Rens (aka Peb) aus Oberhausen | 10.04.2019 | 14:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.