Anzeige

Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang der AWO Godshorn kamen 58 Personen. Unter ihnen der stellvertretende Sekretär D.v.d.Osten, Bürgermeister W.Minne, die Ehrenvorsitzende Ch.Neuhaus und die Ratsmitglieder U.Bielmann Sprung und F.Kollmeyer sowie
K.Sander. Auch Pastor F.Wook besuchte die AWO. Der Vorsitzende Friedhelm Schulz begrüßte alle recht herzlich und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Regionsspitze. Sein Dank galt auch dem Rat für die finanzielle Unterstützung. Auch die Mitglieder erhielten ein Dankeschön für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Einen ganz besonderen Dank sprach er dem Helferteam unter der Leitung von Heidrun Schulz aus. Ohne deren Wiirken ginge garnichts. Auch für diese Veranstaltung war wieder alles sehr schön dekoriert, und so schmeckte der Kaffee und der Kuchen gleich viel besser. Der Bürgermeister Willi Minne bedankte sich auch für die geleistete Arbeit mit den Senioren. Das Ehrenamt sei unersetzlich, auch die Stadt könne diese nicht leisten. Das könne er immer wieder feststellen. Viel zu schnell war der Nachmittag wieder zu Ende. Aber es war ja erst der Anfang. Viele Veranstaltungen hat die AWO Godshorn für 2009 noch geplant.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.