Anzeige

Musikschule Langenhagen auf Wattwanderung

Mittwoch, 22.08.2012
Mittwoch morgen auf der Sommerfreizeit der Musikschule Langenhagen in Nieblum auf Föhr - Das Wecken kostet die Betreuer mittlerweile schon ein wenig mehr Mühe. Der fehlende Schlaf und die viele frische Luft erschöpft die Kinder doch sichtlich.
In allen Häusern wird geprobt, überall ist Musik, in nahezu jeder Ecke, in jedem Flur stehen Instrumente und probende Kinder, denn schon morgen ist das große Inselkonzert in Wyk auf Föhr.
Für die Kinder die am Vormittag keine Proben haben heisst es an diesem Morgen "Fertigmachen zur Wattwanderung. Zieht Euch obenrum richtig warm an, es weht heute ein starker Wind". Und schon gehts los. Am Strand treffen sich die 70 Langenhagener mit 2 Wattführern, Schuhe aus und los gehts.
Geduldig erklären die Wattführer alles über die Lebewesen im Watt und deren Lebensraum. Natürlich wird auch wieder gezeigt wie sich Muscheln eingraben, Lebendige Wattwürmer werden gezeigt und dürfen auch mal angefasst werden und auch die merkwürdigsten Fragen werden beantwortet.
Trotz des kalten Windes fanden es alle toll mal 2 Stunden im Watt herumzuspazieren, und mit reichlich vom Wind zerzausten Frisuren ging es direkt zum Mittagessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.