Anzeige

Es war einmal - eine Woche des Märchens

Landsberg: AWO-Zentrum | Groß war das Interesse von Jung und Alt bei der "Woche des Märchens" im AWO-Zentrum Landsberg. Gerne ließen sich die Kinder des Kindergartens Heilig Kreuz, die Schüler der Klasse 2 aus der Schule am Spitalplatz und weitere Besucher dazu einladen, den Märchen der Gebrüder Grimm zu lauschen.

Einige Senioren aus dem AWO-Stift gesellten sich noch dazu und freuten sich besonders über die musikalische Begleitung durch verschiedene Mitglieder der Mehrgenerationenhaus-Band. Wolfgang Lippert, Christl Eder und Harry Kautz (alle seniorTrainer aus dem Mehrgenerationenhaus) sorgten als ehrenamtliche Märchenerzähler für kurzweilige Unterhaltung im Märchenpavillon an der Lechstraße 5.

Veranstaltet wurde das Programm durch das Antiquariat Hören & Lesen, einem Zuverdienstprojekt im Rahmen der Sozialtherapeutischen Einrichtungen Landsberg.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 20.07.2013
myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 09.01.2014
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.