Anzeige

Als Babysitter mit Diplom engagieren

Babysitter mit Diplom verstärken die flexible Kinderbetreuung im Landkreis Landsberg.
Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Wiener Café | Weitere Babysitter mit Diplom bekamen kürzlich ihr Zertifikat aus dem AWO-Mehrgenerationenhaus (MGH) und verstärken künftig die flexible Kinderbetreuung im Landkreis Landsberg. Teilgenommen haben Tanja Treusacher, Angela Lang, Marie Luise Kroh, Petra Demleitner, Dietlinde Ulbrich, Annika Adler, Julia Prestle, Jakob Schwärzer, Irene Heckmann und Andrea Braun.

Kursleiterin Isolde Welzmiller (vorne rechts), Margit Däubler (MGH-Leiterin), Marianne Asam (Leiterin soziale Dienste beim BRK Landsberg), Anna Röck (Ausbilderin Erste-Hilfe beim BRK) und Eva Sinzenich (VR-Bank) freuten sich über das große Engagement der Teilnehmer im Alter von 15 bis 63 Jahren. Als Sponsoren traten einmal mehr die VR-Bank Landsberg-Ammersee auf sowie das Bayerische Rote Kreuz, das wieder den Kurs "Erste Hilfe am Kind" kostengünstiger für alle Absolventen zur Verfügung gestellt hatte.

Das Mehrgenerationenhaus im AWO-Zentrum bildet Jugendliche und Erwachsene zu Babysittern mit Diplom aus. Wenn sich wieder genügend Teilnehmer interessieren, startet ein weiterer Kurs. Fragen Sie unter der Rufnummer 08191/4018374 nach oder kontaktieren Sie uns per E-Mail mehrgenerationenhaus.landsberg@awo-obb.de .
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 20.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.