Anzeige

Der Rückbau der Marktstraße beginnt

Beginnen den Umbau der Marktstraße (von links): Kanalbauexperte Joachim Pabsch, Straßenbauer Stefen Hagemann, Verkehrsplaner Martin Reinckens und Bürgermeister Thomas Prinz. (Foto: Uwe Kreuzer)
Heute war feierlicher erster Spatenstich für den umstrittenen Rückbau der Marktstraße in Laatzen. Das berichten die Leine-Nachrichten in ihrer Dienstagsausgabe. Die Fahrbahn wird deutlich zurückgenommen, es gibt mehr Bäume und mehr Parkplätze. Der Straßenbau kostet 750.000 Euro, für die gleiche Summe werden die zu großen und teilweise defekten Schmutz- und Regenwasserkanäle ausgetauscht.

Was haltet Ihr von dem Projekt? myheimat-Autor Olaf Lückert hatte vor einem Monat ja bereits einen Alternativvorschlag zur Debatte gestellt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 21.09.2010
4 Kommentare
708
Ingo Oessel aus Laatzen | 20.09.2010 | 19:35  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.09.2010 | 16:26  
Manfred
Manfred | 21.09.2010 | 19:52  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.09.2010 | 20:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.