Anzeige

Eine Libelle kurz nach dem Schlüpfen...

...entdeckte ich heute morgen 6:30 Uhr an unserem Gartenteich. Ich hatte wie jeden Morgen meine Blumentöpfe gewässert, und weil ich noch ein bißchen Zeit hatte, warf ich noch einen Blick in den Gartenteich. Schon vor ein paar Tagen war dort eine große Libelle geschlüpft, und ich hatte am Abend nur die leere Larvenhülle gefunden. Diesmal hatte ich mehr Glück, die Flügel der Libelle waren zwar schon vollstandig entfaltet, aber sie hing immer noch an der Hülle, wahrscheinlich um zu trocknen. Also schnell ins Haus, Makro auf die Kamera und wieder an den Teich. Leider mußte ich zur Arbeit, und hatte nur Zeit für ein paar wenige Bilder. Es war auch sehr schwierig, an das Tier heranzukommen, denn das Blatt der Bergenie, an der sie hing, war nach oben gewölbt. Dazu waren die Lichtverhältnisse etwas schlecht... Ein paar Bilder möchte ich hier zeigen, vielleicht verrät mir auch jemand, welche Libelle ich da abgelichtet habe...
2 8
6
5
4
5
4
1 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 28.07.2013 | 08:47  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 28.07.2013 | 20:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.