Anzeige

Kleine Spielerei aus Wollresten

Im letzten Sommer sah ich auf einem Gartenzaun viele kleine Wollmützen auf die Zaunpfähle gesteckt. Süß sah das aus und sobald ich ein bisschen Zeit hatte, habe ich ein paar Wollreste heraus gekramt und mich ans Werk gemacht, um auch unseren Gartenzaun zu verschönern. Ruck zuck waren einige Mützen entstanden, und sogar kleinste Reste konnte ich so verwenden, und sei es als Quaste obendrauf. Leider habe ich es versäumt, mal ein paar Bilder zu machen, als kürzlich Schnee gefallen ist, aber ein paar mit Reif sind gerade heute früh noch entstanden. Ein kleiner Beitrag zum aktuellen Thema des Mittendrin Magazins "Das wärmt".
7
6
2 5
7
4
4
5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.mittendrin | Erschienen am 04.03.2015
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
17.828
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 15.02.2015 | 15:10  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 15.02.2015 | 15:51  
7.847
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 15.02.2015 | 17:04  
53.761
Werner Szramka aus Lehrte | 15.02.2015 | 17:25  
49.510
Kirsten Steuer aus Pattensen | 15.02.2015 | 21:42  
12.687
Stephanie Brühmann aus Korbach | 16.02.2015 | 07:06  
21.290
Katja W. aus Langenhagen | 16.02.2015 | 07:26  
49.510
Kirsten Steuer aus Pattensen | 16.02.2015 | 17:07  
12.687
Stephanie Brühmann aus Korbach | 16.02.2015 | 18:53  
8.347
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 16.02.2015 | 20:14  
2.064
Erika Fromm aus Langenhagen | 18.02.2015 | 21:03  
728
Rita Wilhelmi aus Vöhl | 24.02.2015 | 22:39  
61.380
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.06.2016 | 07:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.