Anzeige

Kleinstschülerturnier der Pinguine auf heimischem Eis

Nach einem erfolgreichen 1.Platz, den man sich beim Punktturnier in Buchloe sichern konnte, empfingen die Kleinsten Pinguine am 25.11.2017 auf heimischem Eis, die Mannschaften aus Augsburg, Buchloe/Landsberg und Bad Wörishofen.

Zum ersten Bulli sah man sich gleich den kleinen Panthern aus Augsburg gegenüber. Trotz des, durch Krankheit, stark geschrumpften Kaders ging man einigermaßen optimistisch in das erste Spiel des Tages. Schon kurz nach Anpfiff konnte der Augsburger Sturm das erste mal den Königsbrunner Schlussmann überwinden und eröffnete so ein wahres Dauerfeuer auf das Königsbrunner Tor. Insgesamt elf mal musste das Königsbrunner Torwartduo hinter sich greifen. Im Gegenzug konnte man nur ein mal den Augsburger Goalie überwinden. 

Auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und mit leicht hängenden Köpfen, stellte man sich im zweiten Spiel des Tages der Spielgemeinschaft Buchloe/Landsberg. Doch hier sollte sich ein ganz anderes Spiel entwickeln. Scheinbar fand das Trainergespann Bischof / Feldmaier die richtigen Worte in der Kabine. Die kleinen Kufencracks fingen an Eishockey zu spielen. Jetzt waren die Königsbrunner Stürmer am Drücker und konnten vier mal den Puck im gegnerischen Netz zappeln lassen. Aber auch die Gegner konnten einmal jubeln. So stand es nach 30 gespielten Minuten 4:1 und die ersten Punkte standen auf der Habenseite.

Zum Abschluss des Tages sah man sich den "Wölfen" aus Bad Wörishofen gegenüber. Da man sich beim ersten Turnier den kleinen "Wölfen" geschlagen geben mussten, war klar, dass das kein leichtes Spiel werden würde. Ein ums andere mal wurden Schüsse auf den Wörishofener Keeper abgegeben, doch der war scheinbar in Hochform und lies keine Tore zu. Im Gegenzug konnte Wörishofen vier Chancen verwandeln und die zweite Niederlage des Tages musste hingenommen werden. So mussten sich die kleinen Pinguine nach drei Spielen mit einem magern dritten Platz begnügen.

Doch die Möglichkeit zur Revanche wird nicht lange auf sich warten lassen. Kommenden Samstag, den 02.12.2017 stehen die Kleinstschüler des EV Königsbrunn wieder auf dem Eis. Spielbeginn wird um 10 Uhr im Curt-Frenzel-Stadion in Augsburg sein. Gegner an diesem Tag werden neben dem AEV wieder die SG Buchloe/Landsberg und der VfE Ulm/Neu-Ulm sein. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.