Anzeige

Ferien-Judo ist mega-cool und macht Spaß und Freude

... so oder ähnlich lauteten zahlreiche Aussagen von Kindern, jugendlichen und erwachsenen Kämpfern, aber auch von Eltern der Königsbrunner Polizei-Judoka.
Sogar der Königsbrunner Judobär nahm tierisch an den sehr gut besuchten Ferientrainings teil und schwitzte gemeinsam mit Jung und Alt auf der Tatami (Judomatte).
Vereinsführung und Trainerschaft war es wichtig, auch in dieser Ferienperiode einen geordneten Trainingsbetrieb für ihre Mitglieder anzubieten. Neben
Spielen und Techniktraining wird bereits an der Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaften im Herbst gearbeitet.

Bild:
Marc Schwalber
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 07.10.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.