Anzeige

FC Königsbrunn F1 wird Zweiter in der Kreismeisterschaft 2010/2011

Das glückliche Team der F1
Königsbrunn: FC Königsbrunn | In der Vorrunde war unser erster Gegner der FCA. Die Jungs waren noch Müde und hatten zuviel Respekt. Eine Parade von Jonas nutzte der FCA als Abpraller zum 0:1.
Im zweiten Spiel haben wir den TSV Haunstetten mit 1:0 durch ein Tor von Subutay besiegt. Dies war das "wichtige Spiel" um im Turnier noch eine Chance zu haben.
Im dritten Match waren wir voll da und haben mit tollen Kombinationen drei Tore erzielt. Hier klappte das Zusammenspiel von Subutay, Marc und Laurent. Gianluca hatte nach einen Pass von Laurent auch sein Tor erzielt. Im vierten Spiel gegen Holzheim waren die Jungs auf Betriebstemperatur und wir haben 6 Tore geschossen.
Das Halbfinale gegen Stätzling dominierten die Jungs und gewannen verdient mit 2:0.
Im Endspiel traffen wir auf unseren Lieblingsgegner FCA. Mit einem Verteidiger haben wir den FCA ganz schön unter Druck gesetzt. Wir hatten auch durch einige Freistösse und Konter die Chance in Führung zu gehen. Wie so oft haben wir in den letzten 0,20 sekunden doch noch einen Gegentreffer kassiert. Das ist derzeit unser Manko.

Trotzdem war dies eine super Leistung und wir haben uns für die schwäbische Meisterschaft am 19.03.11 in Schwabmünchen qualifiziert.

Grosses Lob auch an unseren Torwart Jonas der zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde (endlich mal)! Jonas, viel Spass bei deinen gewonnen Torwartlehrgang.

Vielen Dank auch an das Trainerteam und für die Unterstüzung der FCK-ULTRAS.
0
1 Kommentar
1.101
Marius Kardaczynski aus Königsbrunn | 05.03.2011 | 21:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.