Ein Start in die BMX Saison 2021 der sich sehen lassen kann!

Die MAC Sportler vom Samstag Beginners 5 - 15 & over, Cruiser
 
Bastian Fließ #5 beim Sprung über einen Double

Unter besonderen Bedingungen startete die BMX Saison 2021, leider hat uns das Corona-Virus immer noch fest im Griff, aber im Gegensatz zum letzten Jahr sieht es für dieses Jahr so aus als könne man eine Rennserie durchführen. Zumindest in Bayern.

Nach einer erprobten und erfolgreichen Bayerischen BMX Meisterschaft 2020 hat sich der MC Peißenberg wieder bereit erklärt das erste Rennen zur BMX Bayernliga durchzuführen. Der Termin um das Wochenende vom 19. und 20. Juni ging durch die gesamte Republik, so dass sogar Starter aus Hamburg und Hessen an den Start gingen.

Mit insgesamt 219 Startern war das ein enormer planerischer Aufwand und eine riesige Herausforderung für alle Beteiligten, aber zum Glück sanken die Inzidenzzahlen rechtzeitig auf ein Niveau, so dass kein negativer Test mehr notwendig war.

Wie auch 2020 müssen pandemiebedingt die Läufe zur BMX Bayernliga auf zwei Tage aufgeteilt werden, am Samstag gehen die Beginner-Klassen und Cruiser an den Start. Am Sonntag sind dann alle Lizenzsportler in den 20 Zoll Klassen an der Reihe.

Der der MAC Königsbrunn ging mit insgesamt 30 Sportlern in Rennen um die ersten Punkte des Jahres, für einige Sportler war es das erste BMX Rennen überhaupt und sehr viele war es das erste BMX Rennen knapp 18 Monaten. Dementsprechend waren auch die Vorfreude und die Motivation sehr hoch endlich wieder gegen alte Bekannte und Freunde an den Start zu gehen.

Mit zehn Final Platzierungen und fünf Stocker-Plätze war der Samstag bereits ein guter Start in die BMX Saison 2021

Peter Luger -  Beginner 9-10 - Platz 2
Samuel Zischka - Beginner 11-12 -  Platz 2
Maximilian Schult - Beginner 11-12 - Platz 3
Til Barthe -  Beginner 15 & over - Platz 3
Jasmin Straßner - Cruiser Women - Platz 2


Der Sonntag war für die Königsbrunner BMX Racer nicht weniger erfolgreich, auch da gab es wieder zehn Final Platzierungen und davon insgesamt vier Plätze auf dem Siegerpodest.

Matteo Weissbarth - Boys 5-8 - Platz 2
Emilia Straßner - Girls 9-10 -  Platz 2
Raphael Ortel - Boys 9-10 - Platz 2
Maximilian Straßner - Boys 11-12 - Platz 2

Eine Woche später ging es dann gleich weiter mit BMX Racing im benachbarten Weilheim, dort wurde am 26.06. und 27.06. die Bayerische BMX Meisterschaft ausgetragen.

Auch hier waren die BMX Sportler des MAC Königsbrunn wieder zahlreich vertreten, am Samstag gingen insgesamt sechzehn und am Sonntag fünfzehn Sportler an den Start.

Die BMX Bahn in Weilheim hat erst vor kurzem ein neues BMX Startgatter spendiert bekommen und so war es für alle Sportler eine Herausforderung sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen, denn die zudem sehr anspruchsvolle BMX Bahn macht es dem Sportler nicht leicht dort schnell und sturzfrei ins Ziel zu kommen.

Aber alle MAC BMX Sportler haben diese Aufgabe mit Bravour gemeistert und so können einige von ihnen auch schon dem nächsten Event entgegenfiebern, am Wochenende des 03. und 04. Juli findet in Stuttgart die Deutsche BMX Meisterschaft statt. Hier findet das erste große aufeinandertreffen seit mehr als eineinhalb Jahren statt, auch hier ist natürlich die Vorfreude, aber auch die Aufregung riesig.

Die Stocker-Platzierungen der Bayerischen Meisterschaft 2021

Maximilian Schult - Beginners 11-12 - Platz 3
Matteo Weissbarth - Boys 5-8 - Platz 2
Emilie Straßner - Girls 9-10 - Platz 2
Raphael Ortel - Boys 9-10 - Platz 2
Maximilian Straßner - Boys 11-12 - Platz 1
Anika Kühnel Girls - 11-12 - Platz 1
Quirin Seifert Boys - 13-14 - Platz 2
Felix Jonas Fließ - Boys 13-14 - Platz 2
Niklas Benning - Boys 15-16 - Platz 3
Selina Schult - Women 17 & over - Platz 3
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH14 myheimat königsbrunner | Erschienen am 07.08.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.