Anzeige

Weihnachtsbasar 2018 am Gymnasium Königsbrunn

Die Schulgemeinschaft stimmt sich auf die Feiertage ein

Am Freitag, 21. Dezember 2018 öffnete der inzwischen traditionelle Weihnachtsbasar wieder seine Türen und lud die Schulgemeinschaft und deren Familien, aber auch viele Ehemalige, zum gemütlichen Stöbern und Staunen ein.
Dank des herausragenden Engagements aller Beteiligten wurde der Basar zu einem wahren Fest. Das abwechslungsreiche Angebot an Selbstgebasteltem, Selbstgebackenem und Selbstgestaltetem ließ keine Wünsche offen. So war es nicht verwunderlich, dass sich viele Gäste um die weihnachtlich geschmückten Verkaufsstände scharten, um z. B. Monsterstreichholzschachteln, Zapfeneulen, Weihnachtssterne, Buttons mit dem Schullogo, Schulkleidung, Weihnachtswichtel, essbare Kerzen und vieles mehr zu kaufen.
Die großartige Schulbigband unter der Leitung von Herrn Peter Salger bot ein vielfältiges musikalisches Programm, um die Gäste bei Laune zu unterhalten.
In der Pausenhalle wurden wieder viele Köstlichkeiten angeboten. Der Elternbeirat schenkte Weihnachtspunsch aus, die Schülermitverantwortung (SMV) verkaufte ihre allseits beliebten Waffeln, und einzelne Klassen boten Plätzchen, Kakao, Marshmallows, Smoothies und Sandwiches an.
StDin Michaela Carpenter, die Initiatorin und Organisatorin des Weihnachtsbasars, hatte die Halle festlich geschmückt, so dass Besucher gerne verweilten und interessante Begegnungen stattfinden konnten.
Dank des sehr guten Besuchs und der engagierten Mithilfe aller Beteiligten konnte ein Erlös von 2.628,47 Euro erzielt werden. Dieser geht zu hundert Prozent an LICHTBLICKE e.V., die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg.
Das Gymnasium Königsbrunn sagt von Herzen DANKE.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.