Anzeige

Oktoberfest bringt bayerische Feierlaune ins AWO Seniorenheim

zünftiges Oktoberfest im AWO Seniorenheim in Königsbrunn
Absolut volles Haus verzeichnet das AWO Seniorenheim in der Chiemseestraße in Königsbrunn zu seinem traditionellen Oktoberfest. Fast wie beim Münchner Original wurde kurzerhand a bissal zammgruckt, Stühle und Tische aus den Ecken geholt, damit wirklich alle Gäste einen Platz im blau-weiß geschmückten Foyer bekommen. "Eine respektable Besucherzahl" freut sich Heimleiter Holger Repenning und sein Team. Das Duo "Caprice" sorgte mit einem Repertoire aus volkstümlicher Musik, Wiesn-Hits, Schlagern, aber auch zünftigen Bierhymnen für Oktoberfeststimmung und lud alle Gäste zum Mitsingen, Klatschen und Schunkeln ein. Mit verschiedenen bayerischen Schmankerl sorgte das Küchen-Team des Seniorenheims bestens für das leibliche Wohl aller Festbesucher. So konnten Bewohner gemeinsam mit Angehörigen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern den Heimalltag hinter sich lassen und Oktoberfestatmosphäre bei einem zünftigen Fest genießen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.