Anzeige

Jetzt Kinokarten gewinnen! MovieClassiX im Juli 2017

  Königsbrunn: Cineplex Königsbrunn | MovieClassiX im Juni:
14.06.17 um 19.30 Uhr für 4,50€ „Mit siebzehn“
Irgendwo in den französischen Pyrenäen gehen die beiden 17-jährigen Damien (Kacey Mottet Klein) und Thomas (Corentin Fila) in dieselbe Klasse eines Gymnasiums. Damien wohnt bei seiner Mutter Marianne (Sandrine Kiberlain), einer Landärztin, im Tal. Sein Vater ist Hubschrauberpilot beim Militär und befindet sich im Auslandseinsatz. Der adoptierte Thomas lebt hingegen auf einem entlegenen Bauernhof und braucht jeden Tag mehr als eine Stunde zur Schule. Als bei seiner Mutter eine Schwangerschaft festgestellt wird, lädt Marianne Thomas dazu ein, für eine Weile bei ihr und Damien zu wohnen, um die Familie zu entlasten und auch der kürzere Schulweg würde ihm sicher gut tun.
Zum Trailer bitte hier klicken!

MovieClassiX im Juli:
Wenn Sie sich an der Titelauswahl von "MovieClassiX" und damit an der Verlosung von Freikarten beteiligen möchten, schicken Sie uns Ihre Filmwahl und Ihre Adresse bis Fr., 09. Juni 2017 an das Kulturbüro Königsbrunn, Marktplatz 9 oder per E-Mail an kulturbuero@koenigsbrunn.de

Zur Auswahl stehen:

Happy Burnout Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt für Ihn nicht in Frage! Seine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt hat er um den Finger gewickelt und diese schickt ihn wegen Burnouts zur Therapie. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert… mit Wotan Wilke Möhring und Anke Engelke
Queen of Katwe Phiona Mutesi wächst in den Slums von Katwe in einer der ärmsten Gegenden der Welt auf und kann weder lesen noch schreiben. Ihre Mutter ist selten zu Hause. Doch ihr Leben ändert sich, als sie den Missionar und Schachlehrer Robert Katende trifft, der ihr im Gegenzug für etwas zu essen einige Unterrichtsstunden im Schach zu erteilen beginnt, als sie gerade einmal neun Jahre alt ist. Phiona wird neugierig und entdeckt das Spiel für sich. Als geduldige Schülerin und Naturtalent schafft sie es schließlich sogar zur Meisterin ihres Landes und noch viel weiter...
Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott Während eines Ausflugs wird Macks jüngste Tochter Missy entführt und Indizien in einer verlassenen Berghütte deuten auf die Ermordung des Mädchens hin. Vier Jahre später bekommt Mack, der seit dem in Trauer und Schuldgefühlen versunken ist, einen Brief, der nur mit „Papa“ unterzeichnet ist. Der Absender möchte sich mit Mack in der Hütte treffen – aber wer ist diese fremde Person? Kommt das Schreiben von seinem Vater? Stammt es von dem Mörder? Oder hat es gar Gott verfasst, den Macks Ehefrau „Papa“ nennt?
Alles unter Kontrolle Der Grenzpolizisten José wird in eine Spezialeinheit befördert. Nur eine letzte Aufgabe steht ihm noch im Weg und dafür muss er nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui abzuschieben. Doch der ist stinksauer, denn die Justiz hat einen Fehler gemacht: Er ist Algerier und heißt Akim, behauptet er. Als ihr Flugzeug dann auf einer Insel notlanden muss, ergreift der Abzuschiebende kurzerhand die Flucht. José und sein Kollege nehmen die Verfolgung auf. Alles unter Kontrolle? Weit gefehlt…
Nichts zu verschenken François, virtuoser Violist, ist ein Geizkragen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Schon bei kleinen Geldbeträgen, kommt er ins Schwitzen, doch bisher konnte er das gut verheimlichen. Als eines Tages die 16-jährige Laura vor seiner Tür steht und behauptet, seine Tochter zu sein ist das ein absoluter Albtraum für ihn - haufenweise Kosten sieht er auf sich zukommen. Und dann ist da auch noch Valérie, die sich offenbar für ihn interessiert. Doch eine Beziehung zu ihr droht sein Sparkonzept noch mehr durcheinanderzubringen…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.