Anzeige

Die Zeitbörse Königsbrunn e.V. : Auch in schweren Zeiten Gutes tun!

Foto: Eckart Schäffer
Durch einen Bericht im Fernsehen wurde ein Mitglied der Zeitbörse auf die schwierige Situation der Obdachlosen und entlassenen Strafgefangenen und bedürftige Menschen , die vom SKM Augsburg – Katholischer Verband für soziale Dienste e.V. – aufmerksam. 

Der Verband unterhält u.a. die Wärmestube. Die Wärmestube ist ein Tagesaufenthalt für obdachlose und arme Menschen. Betroffene erhalten dort kleine Mahlzeiten und nicht alkoholische Getränke zum Selbstkostenpreis. Wegen den Corona-Einschränkungen kann dieser Service zur Zeit nicht angeboten werden. Den ca. 60 bis70 Personen täglich kann deshalb nur ein Essenspaket ausgehändigt werden.

Es gibt dort die Möglichkeit zu duschen und Wäsche zu waschen. Einmal die Woche kommt ein Arzt in die Wärmestube und ermöglicht den Besuchern medizinische Versorgung vor Ort in Anspruch zu nehmen.

Zusammen mit dem Vorstand der Zeitbörse wurde eine Spendenaktion gestartet.
In ein paar Tagen hatten Mitglieder der Zeitbörse Schlafsäcke, Decken, Betten, Handtücher und Kleidungsstücke gesammelt.

Am 8.8.2020 war der Kofferraum des PKW bis zur Decke gefüllt und Frau Anneliese Baer, Ilse und Eckart Schäffer lieferten 10 Säcke voll mit nützlicher Kleidung und 11 gespendeten Kuchen beim SKM – Augsburg ab. Die Betroffenen waren von den Kuchen so begeistert, dass der Vorstand der Zeitbörse beschloss die Aktion zu wiederholen. Und so konnten am 22.8.2020 nochmals einige Körbe voll mit Sachspenden, z.B. mit haltbaren Lebensmitteln und weiteren 7 Kuchen an die Wärmestube übergeben werden. So konnte mit wenig Aufwand für die Spender den Kunden der Wärmestube der Alltag ein wenig „versüßt“ werden.
Viele Grüße und ein herzliches Dankeschön von den Mitarbeitern und den Kunden der Wärmestube an alle Spender!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH14 myheimat königsbrunner | Erschienen am 05.09.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.