Anzeige

Robert Pattinson: Wie geht es ihm nach der Corona-Erkrankung?

Robert Pattinson und Suki Waterhouse gesichtet! - Wie steht es um seine Gesundheit nach dem Coronavirus?

Auch Superhelden und Stars sind offenbar nicht immun gegen das derzeit auf der ganzen Welt grassierende Covid-19- Virus. Schauspieler Robert Pattinson, 34, wurde laut internen Quellen bei einem Coronatest positiv getestet. Darum kam es auch zu einer erneuten Unterbrechung der Dreharbeiten zu “The Batman” in London. Jeder, der in Großbritannien positiv auf das Virus getestet wird oder Symptome hat, muss sich 10 Tage lang zuhause selbst isolieren. Nun wurde Robert Pattinson endlich wieder gesichtet! Seine Quarantäne scheint endlich vorbei zu sein! Zusammen mit Schauspielerin und Model Suki Waterhouse,28, mit der seit zwei Jahren zusammen ist, verbrachte er einen Nachmittag in einem Londoner Park. Knutschend saßen die beiden auf einer Parkband. Robert scheint sichtlich gesund zu sein - gut gelaunt genoß er die frische Luft und das gute Wetter mit seiner Liebsten.

Nach der Coronapause - so geht es mit “The Batman” und Hauptdarsteller Robert Pattinson weiter


Der Start des heiß ersehnten Films wurde wegen Robert Pattinsons Erkrankung auf den 1. Oktober 2021 verschoben. Der Trailer zu dem Film erschien bereits im August - Robert übernimmt darin die Rolle des düsteren Helden. Während der Schauspieler in Quarantäne war, wurde jedoch fleißig weitergedreht. Alle Produktionsmitarbeiter, die nicht mit Robert in Kontakt waren, durften weiterdrehen. “Alles, was gedreht werden kann und bei dem Pattinson nicht involviert ist, wird jetzt gedreht”, so ein Produktionsleiter. Die “New York Times” bezeichnete den Darsteller selbst als unerschütterlich, denn nicht nur Batman ist ein potenzieller Blockbuster, auch der Filmstart von “Tenet” war ein großer Erfolg. Und ganz nebenbei erschien erst am Dienstag mit dem Psychothriller “The Devil All The Time” ein Netflixfilm mit Robert Pattinson, bei dem laut “20 Minuten” der ganze Cast von dem “Twilight”-Schauspieler in den Schatten gestellt wurde. Wir sind gespannt auf weitere Projekte!

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.