Anzeige

One Direction: Liam Payne macht gemeinsame Sache mit Jared Leto

Liam Payne ist selbst nach dem "One Direction"-Aus weiter im Musik-Business aktiv, und trifft sich zudem auch mal mit anderen Berühmtheiten privat. Der Ex von Cheryl Cole, wurde mit Schauspieler Jared Leto gesehen. Sind die beiden jetzt beste Freunde?

Für Fans ist die Auflösung der Boygroup "One Direction" immernoch ein Schock. Bandmitglied Zayn Malik war der Erste, der entschied, die Popgruppe zu verlassen, und eine eigene Musikkarriere zu starten. Das war dem Mädchenschwarm bisher auch gut gelungen. Doch auch 1D-Star Liam Payne, brachte nach dem Aus der Boyband erwähnenswerte Songs wie “Familiar” raus, der von den Fans rauf und runter gehört wird. Für den “Suicide Squad”-Star Jared Leto geht es ebenfalls steil bergauf in seiner Karriere. Er wird für eine Hauptrolle nach der anderen gebucht. Jetzt haben sich die beiden Stars auf diesem Event getroffen, und kommen wohl gut miteinander aus.

Liam leistet Leto Gesellschaft

Jared Leto wurde hauptsächlich für seine Rolle als Joker in der Comic-Verfilmung “Suicide Squad” bekannt. Doch legt der 47-jährige bereits eine sehr lange Schauspielkarriere zurück, und war beispielsweise auch im bekannten Actionfilm “Fight Club” an der Seite von Kinostar Brad Pitt zu sehen. Zuletzt sah man Leto bei den BRITA Awards 2019 am Mittwoch Abend. Dort wurde er, in seinem blauen Anzug gerade von einem Fotografen geknipst, als gerade "One Direction"-Star Liam Payne zum Schauspieler dazu stoß. Die beiden scheinen sich wohl gut zu verstehen, und genossen noch einen angenehmen Abend bei der Preisverleihung. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.