Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart ganz aufgedreht

Kristen Stewart war als Schauspielerin längere Zeit nicht mehr aktiv. Jetzt sieht man die Ex von Robert Pattinson, in ihrer neuen Rolle für “Drei Engel für Charlie” richtig aufgehen. Mit ihren Kolleginnen dreht die “Twilight”-Darstellerin immer voll auf.

Die Schauspielerin ist hauptsächlich als Bella Swan in der “Twilight”-Trilogie bekannt. Während den Dreharbeiten, verliebte sich Kristen Stewart bald in ihren heißen Co-Star Robert Pattinson. Doch die Liebe der beiden ging, nach ein paar Jahren bereits zu Bruch. Seitdem traf sich die schöne Brünette öfter mit Victoria’s Secret Models, oder Stylistinnen wie Sara Dinkin. Die beiden verbringen sehr viel Zeit miteinander und sind inoffiziell ein Paar. Nebenbei dreht die 28-jährige in der Neuverfilmung von “3 Engel für Charlie”, und scheint darin völlig aufzugehen.

Kristen legt den Arm um ihre Kolleginnen

Die Regisseurin Ella Banks des Dramas “3 Engel für Charlie”, postete ein Bild mit ihr und den drei Hauptrollen auf Twitter. Darauf war eindeutig zu sehen, wie sehr sich Kristen Stewart auf die Dreharbeiten freute. Von hinten umarmte Kristen hektisch ihre Kolleginnen, und verzog dabei ihr Gesicht so weit wie möglich. Der Rest des Casts lächelte einfach lieb in die Kamera. Doch die Ex von Robert Pattinson konnte wohl ihre Freude einfach nicht zurückhalten. Hoffentlich bekommt die 28-jährige weiter ihre Karriere und Privates so gut in den Griff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.