Anzeige

Nach Kristen Steward: Robert Pattinson hat Angst verrückt zu werden

Nach der Beziehung mit Kristen Stewart gibt Robert Pattinson bekannt, dass man im Fokus des prominenten leben schnell in Gefahr läuft verrückt zu werden. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Bei Robert Pattinson ging es ganz schnell. Dank seiner Rolle des Vampirs Edward Cullen in “Twilight” oder wie die Teilhabe in erfolgreichen Filmen wie “Wasser für die Elefanten” sammelten sich schnell viele Fans um Robert. Doch der 33-Jährige scheint noch nicht vollständig die Thematik begriffen zu haben: „Ich fühle mich wie ein Fisch in einer Glasschale, der nicht so recht weiß, welchen Weg er gehen soll“
Betrachtet man das Leben eines Hollywood Stars könnte man schnell neidisch werden: Partys, gutes Essen, viele Fans… Doch das Leben als Star soll laut Robert weit weniger glamourös sein wie man zunächst denken würde. Da man ständig die Orte wechseln muss, verbringt man so sehr viel Zeit alleine in Hotelzimmern. Sich den ganzen Tag alleine aufzuhalten kann sicherlich sehr belastend sein! Doch der Schauspieler komme damit gut zurecht. “Allein zu leben wird zur Gewohnheit. Wenn überhaupt, dann findest du es schwierig, Leute um dich zu haben“, erzählte er. „Aber du riskierst, ein wenig verrückt zu werden. Es passiert langsam und dir ist es nicht bewusst: Du achtest nicht mehr auf dich selbst, wie du dich anziehst, du ziehst dich nicht mehr um. Isolation ändert dein Verhalten schnell”, führte er fort.

Kristen Stewart lässt Robert Pattinson verrückt werden?

Ebenfalls läuft man, als bekannter Schauspieler schnell in Gefahr abzuheben. „Wenn du Applaus hörst, ist es einfach, zu denken, dass er für dich ist. Aber sobald du das denkst, bist du schon geliefert. Du musst eine Distanz bewahren, auch wenn es schwer ist. Der Erfolg eines Filmes ist keineswegs eine Bestätigung deines Wertes“, beschrieb der baldige Batman Darsteller. Hat Robert Pattinson nun also Angst, dass er verrückt wird? Doch Robert meint dazu ganz einfach, dass er Glück habe viele alte Freunde noch zu haben die ihn bereits sein ganzen leben begleiten. Falls Robert verrückt sein sollte, könnte es dafür jedoch nur einen Grund geben: Kirsten Stewart – beide waren früher das Traumpaar schlechthin. Doch Kristen betrug ihn – es ist vorstellbar, dass da noch der ein oder andere Krater in Roberts Psyche zu finden ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.